Le Sauer in Rödermark

Robert-Bloch-Str. 21 63322 Rödermark Deutschland 06074 - 7286 890 1. Kategorie: Restaurant
Anfahrt: Auto, Öffentliche Verkehrsmittel Sitzplätze: -
Öffnungszeiten:
Montag: Ruhetag Freitag 18.00-24.00 Uhr
Dienstag Ruhetag Samstag 18.00-24.00 Uhr
Mittwoch 18.00-24.00 Uhr Sonntag 18.00-24.00 Uhr
Donnerstag 18.00-24.00 Uhr
Zahlungsmöglichkeiten: EC-Card Sonstiges: Terasse/Biergarten, Tischreservierung-erwünscht Unterkunft: -
Beschreibung der Gaststätte: Das Le Sauer liegt im alten Ortskern von Urberach. Unweit des Feuerwehrparkplatzes mit über 150 kostenlosen Parkplätzen vor der Tür. Einen Katzensprung vom Kaufland -Einkaufszentrum entfernt. Steht man abends vor dem nett beleuchteten Restaurant ist der erste Eindruck gepflegt und ansprechend. Beim Betreten erkennt man die eigene Note dieses Restaurants. Die freundliche Raumwärme wird durch die Symbiose der mediterranen Farben in Kombination zu dem Echt-Holz Mobiliar und der außergewöhnlichen Lichttechnik erzeugt. Das Fleisch ist der Star – und so gibt es Steaks in unterschiedlichsten Kombinationen, allen voran das beliebte argentinische Angus Rumpsteak. Daneben stehen eine Vielzahl von Grillspezialitäten, Grilltellern, Schnitzelgerichte, Gerichte mit Fisch- oder leckere Salatkreationen zur Verfügung. Ein weiteres Highlight ist der elsässer Flammkuchen, der nach einem alten Hausrezept der Grand-Mere Charlotte hergestellt wird. Auch Fleischverweigerer kommen hier auf ihre Kosten. Es stehen diverse vegetarische Gerichte zur Verfügung. Eine große Auswahl an Getränken wie verschiedene Biere vom Fass, weiße und rote Weine¸ edle Flaschenweine sowie elsässer Cremants weisen hier den Weg. Das Le Sauer Rödermark, mit der Frische- und Qualitätsgarantie, der gewissen Raffinesse und dem netten gemischten Publikum freut sich auf ihren Besuch. Küche und Getränke: Argentinische Angus Rumpsteak ab 15,80 €, Elsässer Flammkuchen ab 6,80 € Sonstiges: Am Wochenende stets EVENTS
Weitere Kontaktdaten: Website:www.le-sauer.de Email: lesauer1@aol.de Fax: -
Suchworte: Restaurants, Steakhaus,  Steakhouse,  Steaklounge,  Gaststätte
image_pdf

15 Kommentare am “Le Sauer in Rödermark

  1. toxozicke sagt:

    Glatte 5 ***** für Le Sauer.
    Professionell im Service, Preise in Ordnung – und die Steaks eine kleine Sensation. Zumindest das Beste, was Rödermark in Punkto argentinische Steaks zu bieten hat. Da geh ich doch gerne wieder hin.
    Eure Toxozicke aus Orwisch.

  2. toxozicke sagt:

    Das Le Sauer in Rödermark ist ein geiles Restaurant für jeden Tag. Hier gibt es viele Leckereien
    unter 10 ,– €euro. Besonders zu empfehlen sind die argentinischen Steaks. Die sind Spitze. Zart und saftig und auf den Punkt gegrillt. Dafür ist das Les Sauer auch mit dem 2. Platz im glaube hessischen Gastro Award ausgezeichnet worden.

  3. danielaweber1 sagt:

    1 Jahr le Sauer. Die sind viel besser geworden als früher. Lob an die Küche. Steaks sind großartig. Lob an den Chef. Konzept ist gelungen. Wenn die Bedienung noch schneller wird, kommen wir noch öfters. db6@uni.de

  4. Bernd Leibig sagt:

    Ein echtes Wahnsinns-Ambiente. Äußerst angenehme Preise. Wirklich unglaublich sind die genialen Steak Kombinationen wie Beef Argentina “ Badische Art“ , oder als „Kaviar-Steak“ sowie „Surf-n-Turf“ mit gebratenen Garnelen. Oh wie lecker. Beste Quality. Location ist zu empfehlen.

  5. gurnik95 sagt:

    wir sind begeistert. spitzen steaks in super ambiente

  6. jekaterina sagt:

    sonntag abend in lesauer. waren schon früh gegen 18.30 in restaurant . war nur 5 tisch besetzt.
    ging alles sehr schnell. unser vorspreise war: hähnchenbrust mit karottensalat. sehr gut.
    dann sind steaks gekommen, eine mit surf-turf- und garnelen, der anderer mit fitness steak und salat. fleisch gut abgehangen, eine ganz gute geschmack. gutes restaurant.

  7. Samantha sagt:

    Neu: Le Sauer ist von Aral für den Schlemmeratlas nominiert.
    Bei den Leckereien ist das Kein Wunder.
    Steaks grandios- Top Hit: Surf-n-Turf, Beilagen selbstgemacht
    wie auch die Desserts- Top Hit Pallatschinken.
    Autor: model.samantha921@yahoo.de

  8. Josef Hitaler sagt:

    AUTOR: rodgau3@freenet.de

    -“ möchte mal sagen, dass die steaks im la sauer die besten sind. und die preise
    sind in ordnung. der service ist auch ok. die cocktails sind lecker. parkplätze vor
    der tür. alles bestens – „.

  9. Bernd Neuenberg sagt:

    AUTOR: sign.inin@yahoo.de
    “ Bei Steaks mache ich keine Kompromisse. Ich will echte argentinische Rumpsteaks. Die gibt es nur im Le Sauer. Weiter so Ihr Leut. Dann klappt es auch mit der Auszeichnung beim ARAL Schlemmeratlas . „

  10. brandmarker sagt:

    Sylvester Event in Hessen

    Eine lustige Clique zu Gast im Le Sauer zum traditionellen Sylvester Steak Essen. Dies findet jedes Jahr im Le Sauer von 18 – 22 Uhr statt. Solch ein EVENT ist Spitze, weißt du schon im Vorfeld, feiern mit Klasse ist angesagt. Und genau deshalb sind wir dort gelandet.
    Stilvoll, mit großer Übersicht, und unglaublich diese geilen Steak Kreationen.
    Als Marketing Profis können wir es bestens beurteilen, im Le Sauer hat man trotz zahlreicher Anerkennungen und Erfolge es seinen Mitarbeitern, manchen Restaurantkritikern und vor allem auch sich selbst nicht leicht gemacht. Man strebt nach immer mehr außergewöhnlichen Steak Kreationen und Raffinesse der Gerichte, in einer Form, die es in dieser Region kein zweites Mal gibt. Damit fällt man auf. Wie wir von vielen unserer eigenen Kunden und Gastronomie-Inhabern in Rödermark-Rodgau erfahren haben, ist die große Aktivität des Le Sauer diesen Mitbewerbern offensichtlich ein Dorn im Auge. Wir jedoch denken, das gehört zum Business. Wobei in der gastronomischen Kunst wie in jeder anderen Kunstgattung auch, die Extravaganz immer nur durch den Betreiber selbst definiert wird. Dieses Streben zeigt das Le Sauer deutlich, worin man sich von den meisten der Kollegen unterscheidet, was wiederum die Kritiker zum Anlass nehmen, ihn noch kritischer unter die Lupe zu nehmen.
    Doch das kann man im Le Sauer getrost über sich ergehen lassen.
    In den meisten deutschen Gastronomieportalen ganz oben gelistet, gleich 2x mal beim hessischen Gastronomie Preis gewonnen, im internationalen Bereich durch starke Vernetzung mit namhaften Kollegen auch schon mehrfach positiv gelistet wie etwa in amerikanischen und japanischen Businessportalen. Deshalb sieht man hier des Öfteren Amerikanische und japanische Geschäftsleute .
    Das Le Sauer ist kein Leisetreter. Man versteckte sich nicht hinter seinen Erfolgen, sondern man möchte ganz nach Oben. Dafür sucht das Le Sauer nach dem ihm gemäßen kulinarischen Ausdruck. Das Le Sauer hat sich von den Zwängen einer oft oberflächlichen Umgebung befreit. Man hat seinen eigenen Stil gefunden. Mittlerweile wird das Le Sauer schon kopiert. Wie uns der Eigentümer an Sylvester im persönlichen Gespräch verriet:
    „Ich finde es toll, dass ich bereits nach 2 Jahren kopiert werde. Anderen Gastronomen gelingt das ein verdammt hartes und langes Gastronomie Leben lang nicht“.
    Für uns nun denn auch ein Grund mehr, noch genauer hinzuschauen.
    Den Sylvester Abend haben wir mit Aperol Spritz Methode Le Sauer begonnen. Außergewöhnlich gut mit französischem Sekt Brut. Als Vorspeise hatten wir geeisten Karottensalat mit Walnuss sowie die legendären Gambas auf Seegras.
    Hauptspeise waren an diesem Abend das Sylvester Steak Chili-Schoko und die Kreation Maroccaine. Die Kombination Maroccaine war bei unseren Frauen der Volltreffer. Exotischer Geschmack, landestypische Gewürze, bestes argentinisches Beef, was will man mehr.
    Als krönender Abschluss wurde und der hauseigene Kirschtraum serviert, eine gelungene Komposition mehrerer Sorten Sahne, Mascarpone, Eierlikör und vieles mehr.

    Wir Männer probierten das Chili-Schoko Steak aus. Zart auf dem Gaumen liegend, die Geschmacksnerven 100 % getroffen. Zuerst nimmst du den Geschmack der Edelzartbitter Schokolade wahr , bis nach einigen Sekunden die Schärfe der Chili-Schote durchdringt.
    Als krönender Abschluss wurde und der hauseigene Kirschtraum serviert, eine gelungene Komposition mehrerer Sorten Sahne, Mascarpone, Eierlikör und vieles mehr.
    GIGANTISCH. So etwas erlebt man nur im Le Sauer.
    Wir waren alle total zufrieden und wünschen dem Le Sauer für 2014 den Gewinn des 1. Kochlöffels beim Aral Schlemmeratlas der 4000 besten europäischen Restaurants.
    .

  11. Enzo B. sagt:

    Ciao Thomaso, am Valentins-Tag, das war mal wieder ein rundum gelungener Abend bei Dir.
    Thomaso, TI AMO ! Das Rezept für die grandiosen Chili-Schoko Steaks bist du mir trotzdem noch
    Schuldig. Und herzliche Glückwunsch zu eurem 1. Kochlöffel bei Aral Schlemmeratlas . Liebe Grüße
    Enzo & Freunde.

  12. florencedhe sagt:

    2 Jahre Le Sauer. Erst den 1. Kochlöffel beim ARAL Schlemmeratlas gewonnen, dann den 2. Platz beim RÖM-Preis der Stadt Rödermark.-siehe facebook-spd-roedermark-europawahl-25-05-2014.
    Die Geburtstagsparty war ein voller Erfolg. Super Steak für 9,– € satt.

  13. kreher.jun sagt:

    Platz 2 für Le Sauer, dann der 1. Kochlöffel beim ARAL Schlemmeratlas, ausgezeichnet von GuteKüche für das Chili-Schoko-Rumpsteak. Was kommt noch ?
    NEU ist das Angebot an Pasta Spezialitäten- ich empfehle die Zucchine mit Gambas. Geil-Geil-noch mals Geil.

  14. nadja4990 sagt:

    Geheimtipp Frankfurt- Platz 3 für Le Sauer ! Glückwunsch. Das Journal Frankfurt geht aus 2015 hat entschieden: Le Sauer ist einer der wichtigsten Geheimtipps für Frankfurt. Gratulation.

  15. kreher.dom. sagt:

    Wenn man sich mal etwas gönnen möchte, dann geht man in dieses Restaurant in Rödermark.
    Zu empfehlen sind nicht nur die Steaks. Auch die große Weinauswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.