Vorwort

Warum habe ich das Projekt "Kneipenhilfe" geschrieben? Sie suchen nach Hilfe, weil sie vielleicht schon in einer finanziellen prekären Lage sind, ihre Kneipe oder Gaststätte nicht so läuft, wie sie laufen sollte oder weil sie sich gute Tipps für Ihr Geschäft erwarten. Dieses Projekt beinhaltet, wie der Name schon sagt, nicht nur Hilfe und Tipps für kleine Kneipen zur eventuellen Neustrukturierung, sondern ist ebenso auf größere Restaurants und Gaststätten in der Praxis hervorragend anwendbar. Wie Gewerkschaften für Arbeitnehmer gibt es für den Unternehmer leider keine oder nur unbefriedigende Ansprechpartner (IHK, Ordnungsamt, Gewerbeamt) für Probleme und Hilfestellung bei Schwierigkeiten und Anliegen als Selbstständiger. Ebenso fehlt vielen Gaststätten- und Kneipenbetreibern schlicht und einfach die Qualifikation, sei es kaufmännischer oder auch fachlicher Natur, um einen Gastronomiebetrieb überhaupt rentabel führen zu können. Dafür sind die korrekte und tägliche Buchführung ebenso wichtig, wie die Einhaltung von Hygienebestimmungen (HACCP) oder der richtige Umgang mit Gästen oder Lebensmitteln. Eine realistische Rentabilitätsberechnung, ausreichender finanzieller Background und Geldreserven, sowie Markt- und Standortsanalysen vor dem Startup des Unternehmens sind wichtige Grundvoraussetzungen um das Unternehmen in der Startphase über die „Runden zu bringen“. Viele Gastronomen unterschätzen die Anlaufzeit und kalkulieren bereits mit Geld, dass sie noch nicht umgesetzt haben. Nächster Punkt sind die Aktivitäten und das Konzept des Unternehmens. Ohne bedingungslosen und unermüdlichen Einsatz, Kreativität und Ideenreichtum für das gewählte Unternehmenskonzept, lässt sich heute langfristig kaum noch eine Gaststätte rentabel führen. All dies sind Dinge, die akribisch geplant und durchgeführt werden müssen um Durststrecken und finanzielle Engpässe zu überstehen. Doch es ist „fast“ nie zu spät. Wichtig ist, dass überhaupt reagiert wird und Hilfe in Anspruch genommen wird und dabei unterstützt Sie das Projekt Kneipen-Hilfe! Bedenken Sie auch, dass Ihre Mitbewerber nicht schlafen und eine kontinuierliche Weiterentwicklung von neue Ideen und Maßnahmen, die Sie auch nach dem lesen dieses Buches vornehmen sollten, das Rückgrat eines erfolgreichen Unternehmens in der Gastronomie ist. Eine Kneipe auf Vordermann zu bringen ist niemals wirklich abgeschlossen. Mein Wunsch ist es, dass Sie einige der Vorschläge in Ihrer Kneipe oder Gaststätte umsetzen können, bestimmte jetzige Vorgehensweisen vielleicht ändern und ich Ihnen die eine oder andere direkte Hilfestellung geben kann. Günther Wiestner Als Autor dieses Projektes habe ich dabei besonderen Wert darauf gelegt, Ihnen klare, praxisnahe und verständliche Anleitungen und Ratschläge zur Umsetzung für Ihren Betrieb zu geben. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und Erfolg bei der Umsetzung Ihres neu erworbenen Wissens! Ihr Günter Wiestner Hotelfachmann, ÖHV-Diplom-Hotelier

Die Themen

Das gesamte Projekt Kneipenhilfe kostenlos als PDF downloaden image_pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.